This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.



Michael "Mikey" Asher
Junior Member

23

1
Das Gefühl unerwünscht, nicht gewollt zu werden ist eines welches Mikey leider schon sein ganzes Leben begleitet. Leider stand die Zukunft des mittlerweile 19-jährigen nie in sonderlich guten Sternen, als seine Eltern ihn das erste Mal erblickten. Sie mochten ihn nie als einen Mutanten betitelt haben, aber es war ihnen stets klar das er einer war. Wie sonst sollte man sich diese unnatürlich roten Augenringe erklären, die schienen als hätten sie ein Eigenleben? Mit sechs Jahren verlor er seine Eltern bei einem Autounfall und da er keine Verwandte in Reichweite hatte wurde er ins Heim gesteckt, wo er bis zu seinem 18 Lebensjahr auch zwangsweise leben musste. Seine Fähigkeiten brachen bei ihm erst vor einigen Jahren aus und seitdem versucht er diese selbst zu trainieren, was anderes bleibt ihm immerhin nicht übrig. Gemeinsam mit drei anderen bewohnt er heute eine WG in Queens und arbeitet als Lieferjunge von Pizza um sich seinen Lebensunterhaltung zu verdienen.
Als Gast sind dir die Profile unserer User leider nicht sichtbar.

UP